Hall of Gods

So knackt man den Jackpot!

Der sagenumwobene Olymp, griechische Gottheiten, mythische Kreaturen und massig Jackpot-Chancen – bereit für eine Runde Hall of Gods? Dann aber vorher noch schnell einen Blick in den Schritt-für-Schritt-Spielverlauf-Guide werfen und die Profi-Tipps beachten. Und schon steht einer spannenden Runde an der digitalen Slot-Machine nichts mehr im Weg!

Das Wichtigste zu Hall of Gods-Spielverlauf im Überblick

  • Klassischer Videoslot mit drei Reihen und fünf Ebenen
  • Insgesamt können drei Jackpots von bis zu 5 Millionen Euro geknackt werden
  • Spezieller Bonuslevel im Videospiel-Design garantiert maximale Gewinne

Hall of Gods Spielverlauf-Guide

Vor Spielbeginn legt der Spieler sein Spielguthaben fest. Von diesem werden jede Runde die Einsätze bezahlt. Ist das Guthaben aufgebraucht, können auch keinen weiteren Runden bzw. nur so viele Ebenen/Reihen wie das Guthaben auch erlaubt gespielt werden. Hier unterscheidet sich Hall of Gods nicht von Slots wie Book of Ra.

Gespielt werden können insgesamt 5 Ebenen, von den jede einen Einsatz kostet:

Gespielte Ebene x Einsatz = Gesamteinsatz pro Runde

Sind Einsatz und Ebenen (Spielreihen) festgelegt, beginnt man das Spiel über Drücken des „Spielen“ Buttons in der Mitte. Jetzt setzen sich die fünf Walzen in Bewegung.

Ziel des Spiels ist es, eine der vorgegebenen Gewinnkombinationen auf einer der gespielten Ebenen zu treffen. Trifft man die Götter Odin, Thor, Freya, Loki oder Idun, erhält man folgende Punkte gutschrieben:

Anzahl Odin Thor Freya Loki Idun
5 4000 2000 1500 1000 150
4 150 120 100 70 50
3 50 40 30 20 10
2 50 7 5 5

 

Außerdem erhält der Spieler Punkte für das Treffen von mindesten drei der folgenden Symbole:

Anzahl Odin Thor Freya Loki Idun
5 120 100 75 50 25
4 30 25 20 15 10
3 8 6 5 4 3

 

Zusätzlich gibt es jetzt auch noch die Wildcard. Diese wird durch einen Drachen symbolisiert und nimmt bei Hall of Gods eine echte Sonderposition ein:
Erscheint die Wildcard auf den Rollen 2,3 oder 4, erweitert sich die Wildcard über alle drei Symbolreihen der entsprechenden Walze. Die Wildcard ersetzt alle verfügbaren Symbole und komplettiert jede Gewinnkombination. Scatter und Bonussymbol ausgenommen.
Trifft man drei Scatter (Krähen-Symbole) erhält man zusätzlich zehn Free-Spins (Freispeile). In diesen werden die Gewinne verdreifacht. Vier Scatter garantieren 15 Free-Spins und 5 Scatter insgesamt zwanzig kostenlose Spiele am Hall of Gods Slot.

Das Bonusgame bei Hall of Gods

In einem neuen Fenster erscheinen insgesamt 15 Feldern in Form von Schildern. Diese Felder muss man mit dem Hammer zerstören, in dem man auf diese klickt. Hinter den Feldern verbergen sich Zahlenwerte oder Jackpot-Symbole. Findet man drei gleiche Zahlenwerte, wird dieser Wert dem Spielguthaben als Gewinn des Bonusgames gutgeschrieben. Trifft man drei Jackpot-Symbole, kann man den Champagner knallen lassen…

Bonusgame bei Hall of Gods

Wie knackt man den Hall of Gods-Jackpot?

Insgesamt drei Jackpots locken bei Hall of Gods. Und um diese zu knacken, muss man einfach „nur“ Slot spielen und eben im Bonusgame Glück haben. Denn gewinnt man einmal den Jackpot, hat man für die Zukunft ausgesorgt. Jackpotsummen von bis zu 5 Millionen Euro sind hier keine Seltenheit!

Drei Profi-Tipps für Hall of Gods

Da es keine echte Gewinnstrategie für das Slot-Spielen gibt, kann man dieses auch nicht wirklich trainieren. Im Endeffekt entscheidet der Zufallsgenerator bzw. das Glück über Sieg oder Niederlage. Es kann aber durchaus Sinn machen, ein paar kleine Tipps echter Vollblut-Zocker zu beachten.

  • Limit setzen – Beim Slot-Spielen im Allgemeinen und bei Hall of Gods im Speziellen macht es Sinn, vor Spielbeginn Limits zusetzen. Sowohl für das eingesetzte Spielguthaben pro Session und auch die eingesetzte Spielzeit. Ist das Limit erreicht, ist Schluss mit dem Slot.
  • Tägliche Jackpot-Chance mitnehmen – Da Hall of Gods insgesamt drei Jackpots bietet, die sich über alle Spieler weltweit zusammensetzen, macht es Sinn, zumindest jeden Tag eine bestimmte Anzahl Spielrunden Hall of Gods zu spielen. Ähnlich wie man den Lotto-Schein ja auch jede Woche mitnimmt.
  • Minimales Guthaben, maximale Spielzeit – Wer Lust auf eine XXL-Gaming-Session am Slot hat, der sorgt für eine besonders lange Spielzeit, in dem er immer nur mit der minimalen Anzahl Ebenen und dem Minimal-Einsatz spielt. Dann reicht das Guthaben für viele Stunden Spiel-Spaß und es kommt auch zuhause echtes Spielhallen-Feeling auf.

Fazit: Tägliche Jackpot-Chance mitnehmen!

Mit dem Spielverlauf-Guide im Hinterkopf sollte man keine Probleme haben, sich schnell bei Hall of Gods zurechtzufinden. Und einmal damit angefangen, lässt einen die Faszination des witzig-animierten Slots nicht so schnell wieder vom Haken. Wer Videoslots im Online-Casino eher meidet, solltet sich überlegen, zumindest täglich zwei bis drei Runden Hall of Gods zu spielen, um so die Chance auf den Jackpot mitzunehmen.