Sizzling Hot

Puristisches Gambling-Vergnügen

Wenn man von einem klassischen Slot-Automaten im „einarmigen Banditen-Style“ spricht, dann wohl von Sizzling Hot. Fünf Walzen, drei Reihen und eine festgelegte Anzahl Gewinnreihen prädestinieren den Slot für Slot-Puristen und Slot-Anfänger. Der Spielguide-Ratgeber hilft Neulingen sich schnell bei Sizzling Hot zurecht zu finden und mit den Profi-Tipps im Gepäck stehen einer ausgedehnten Gaming-Session am klassischen Videoslot nichts mehr im Wege.

Der Wichtigste zum Sizzling Hot-Spielverlauf im Überblick

  • Einfaches Slot-Vergnügen für Puristen und Anfänger
  • Simple Gambling-Option im Bonusspiel
  • Spielverlauf und Spielprinzip sind in zwei Minuten erklärt und verstanden!

Spielverlauf bei Sizzling Hot

Der Spielverlauf von Sizzling Hot ist so denkbar einfach, dass man ihn eigentlich in zwei Sätzen erfassen kann.

Vor Spielbeginn legt der Spieler sein Spielguthaben fest. Von diesem werden jede Runde die Einsätze gesetzt. Statt jetzt wie bei anderen Slots eine bestimmte Anzahl Spielreihen auszuwählen, sind diese bei Sizzling Hot immer vorgegeben. Man entscheidet lediglich über die Höhe des Einsatzes!

Danach betätigt man den Start-Knopf und der Slot setzt sich in Bewegung. Die Walzen stoppen mithilfe eines Zufallsgenerators und nun gilt es eine der folgenden Gewinnreihen zu treffen:

Sizzling Hot Gewinnkombinationen

Hat man Glück, erhält man die Gewinne als zusätzliches Spielguthaben ausgezahlt. Trifft man nicht, beginnt die Runde von neuem und die Einsätze sind verloren. Bis jetzt also denkbar einfach und nicht wirklich komplex. Als Symbole kommen bei Sizzling Hot verschiedene Obstsorten und die rote Sieben zum Einsatz. Aber natürlich gibt es auch ein Bonusspiel bei Sizzling Hot.

Das Bonusspiel von Sizzling Hot

Sizzling Hot verzichtet zwar auf sogenannte Free Spins oder Joker-Symbole. Dafür kommt als Scatter bei Sizzling Hot der Stern zum Einsatz. Erscheint dieser dreimal, egal auf welcher Spielreihe, erhält der Spieler seinen Gewinnbetrag mit einem Multiplier ausgezahlt. Dieser kann bis zu fünfmal erscheinen und so die Gewinne in exorbitante Höhen treiben! Bei einem Gewinn hat man die Möglichkeit, durch Drücken des Gamble-Buttons diesen nochmal zu setzen und eine weitere Runde als Einsatz zu nutzen. Abhängig vom verfügbaren Spielguthaben sollte man diese Option aber nicht immer auswählen.

Wie knackt man bei Sizzling Hot den Jackpot?

Sizzling Hot bietet leider keine klassische Jackpot-Option, wie man das von anderen Slots wie Mega Jackpot kennt. Es handelt sich um einen echten Slot für Puristen der neben Zusatzfeatures und grafischen Highlights auch auf Freegames und Jackpots verzichtet.

Drei Profi-Tipps für Sizzling Hot

Wer im Netz nach Profi-Tipps oder Strategien für Sizzling Hot sucht, der wird auf eine Vielzahl verschiedener dubioser Angebote stoßen. Und eine vorweg: Keines dieser Angebote ist sein Geld wert. Wenn jemand in der Lage wäre, eine Software zu entwickeln, mit der er die Slots im Online Casino manipulieren könnte, warum sollte er dann diese Software verkaufen, statt ganz still und heimlich selbst Kohle zu machen? Genau diese Frage muss man sich stellen. Daher handelt sich bei Software-Lösungen, Cheat-Codes und andere Manipulationstricks mit Erfolgs-Garantie um blöde Abzocke, mit der man nie Erfolg haben wird. Es gibt aber durchaus Profi-Tipps, mit denen man ein wenig mehr aus dem Slot-Vergnügen herausholen kann:

  • Limits setzen – diesen Punkt kann man beim Spielen im Online Casino nicht oft genug wiederholen. Vor jedem Spiel setzt man sich ein Spielguthaben-Limit. Ist dieses aufgebraucht, dann ist Schluss, auch wenn man nur verloren hat.
  • Mit geringen Einsätzen spielen – Gut, bei Sizzling Hot sind die Auswahlmöglichkeiten aufgrund der festgelegten Reihen-Anzahl sowieso beschränkt. Wenn man jetzt aber auch noch mit dem geringsten Einsatz spielt, erhöht sich natürlich auch die Rundenanzahl, die man an der digitalen Slot Machine spielen kann.
  • Es gibt keine „Setz-Strategie“ – wer denkt, dass man beim Slot mit einer sogenannten „Setz-Strategie“ punkten kann, täuscht sich gewaltig. Da irgendwann die Einsätze am Slot ein Limit erreichen und somit „gedeckelt“ sind, können hier Setz-Strategien, wie man sie aus dem Baccarat-Strategie-Guide kennt, nicht möglich!

Fazit: Gamble-Option nicht immer ideal!

Wer seine ersten Schritte an einem Slot-Automaten wagen möchte, der sollte sich an den Sizzling Hot-Automat setzen. Einfacher geht es eigentlich nicht. Und mit dem Spielguide im Hinterkopf und den praktischen Profi-Tipps in der Tasche, steht ausgedehnten Gaming-Sessions am Slot nichts mehr im Weg! Und bitte unbedingt beachten, dass man hier nicht zwingend jedes Mal die Gamble-Option spielen muss!