Video Poker

Jetzt Video Poker spielen: Wir zeigen wie´s geht!

  • Das Prinzip von Spielautomaten einfach erklärt!
  • Was ist Video Poker?
  • Die Regeln des beliebten Slot-Games
  • Die verschiedenen Varianten des Video Pokers
  • Unsere Tipps und Trick für einen erfolgreichen Video Poker Einstieg

Video Poker gehört schon lange zu den beliebtesten Slot-Spielen. Weltweit sitzen zahlreiche Spieler regelmäßig am Rechner oder Spielautomaten und versuchen ihr Glück. Wer Video Poker noch nicht kennengelernt hat, kann dieses jetzt nachholen. Wir erklären die Regeln und stellen die verschiedenen Variationen des Spiels verständlich vor.

Die wichtigsten Fakten zu Video Poker im Überblick

  • Slot-Variante des klassischen Pokers
  • Einfaches Spielprinzip
  • Basiert auf der Poker-Variante Five Card Draw
  • Das höchste Poker-Blatt aus fünf Karten gewinnt
  • Viele verschiedene Varianten vorhanden

Das Prinzip von Spielautomaten einfach erklärt!

Als Einstieg in die Casinos und Glücksspiele eignen sich Spielautomaten, oder auch Slots, ganz hervorragend. Das liegt zum einen an dem simplen Spielprinzip und zum anderen daran, dass es zwar zahlreiche verschiedene Varianten gibt, die jedoch alle sehr ähnlichen Regeln folgen. Egal, ob man Das beliebte Spiel „Book of Ra“ spielt oder bei “Sizzling Hot” versucht mit einer 77777 den Jackpot zu knacken: Hat man das Prinzip erst einmal verstanden, kann dieses auf so ziemlich alle Slot-Games anwenden.

Slot-Maschinen überzeugen mit einfachem Spielprinzip

Um spielen zu können, muss zunächst ein Einsatz getätigt werden. Das eingezahlte Guthaben wird häufig in Form von Credits angezeigt. Je nachdem um welches Spiel es sich handelt, muss eine bestimmte Anzahl an Credits eingesetzt werden. Wer am Anfang nicht viel investieren möchte, sollte auf progressive Spielautomaten zurückgreifen. Diese ermöglichen es, bereits mit Einsätzen von 25 Cent zu wetten.

Nachdem der Wetteinsatz getätigt wurde, kann das Spiel beginnen. Die meisten Automaten verfügen über einen sogenannten „Spinn Button“. Dieser setzt die Walzen in Bewegung und startet somit das Spiel. Hierbei unterscheiden sich die Slots sowohl in der Anzahl der vorhandenen Walzen, als auch in der Art der Symbole. Üblicherweise haben die Symbole alle einen unterschiedlichen Wert. Je nachdem in welcher Konstellation die Symbole zum Stehen kommen, wird ein entsprechender Gewinn ausgezahlt-oder auch nicht. Oft reichen bereits drei gleiche Symbole in einer Reihe aus, um einen Gewinn zu erzielen.
Slot-Games wie Video Poker arbeiten zwar nach einem etwas anderen Prinzip (Keine Walzen und Symbole), sind in der Ausführung jedoch ähnlich und ebenso leicht zu verstehen. Allerdings hat man bei diesem Spiel, im Gegensatz zu vielen anderen Varianten, Einfluss auf das Spielgeschehen.

Was ist Video Poker?

Video Poker stellt ein sehr beliebtes Casino-Gamedar, welches an Slot-Maschinen gespielt wird und auf der Poker Variante Five Card Draw basiert. Die Ursprungsversion wurde bereits in den 70er Jahren zusammen mit den ersten Computern auf den Markt gebracht. An Popularität erreichte Video Poker in den 80er Jahren, da für viele Spieler die Hemmschweller geringer war, an einer Maschine zu pokern, als an einem Tisch in großer Runde.

Die Regeln des beliebten Slot-Games

Das beliebte Slot-Game Video Poker

Wem das klassische Kartenspiel Poker zu komplex erscheint oder wer grundsätzlich Spielautomaten bevorzugt, der ist bei Video Poker an der richtigen Adresse. Das Prinzip des Spiels ist ziemlich einfach zu verstehen. Das Ziel von Video Poker besteht darin, das höchste Pokerblatt aus fünf Karten zu erreichen.

Bevor gespielt werden kann, muss zunächst der Einsatz getätigt werden. An realen Automaten im Casino oder der Spielhalle, muss eine bestimmte Anzahl an Geldmünzen in den Schlitz geworfen werden. Wer lieber über das Internet spielt, der sollte sich zunächst Guthaben auf seinen Spieler-Account laden, welches er dann beim Video Poker einsetzen kann.

Nachdem die gewünschten Einsätze erfolgt sind, werden dem Spieler nach dem Zufallsprinzip fünf Karten zugeteilt. Nun kann der Spieler darüber entscheiden, welche Karten er behalten und welche durch andere austauschen möchte. Wurde der Tauschvorgang abgeschlossen, wird die Hand des Spielers analysiert und ein entsprechender gewinn ausgezahlt.

Welchen Gewinn es für welche Kartenkombination gibt, erfährt man aus einer entsprechenden Tabelle. Folgende Kartenkombinationen sind möglich:

    1. Royal Flush: As, König, Dame, Bube und Zehn in derselben Farbe: Sehr selten und sehr wertvoll!
    2. Straight Flush: Fünf Karten in einer Farbe in abfallender Folge stellen einen Straight Flush dar. Ebenfalls sehr selten und wertvoll. Wäre die höchste Karte ein As, wäre es ein Royal Flush.
    3. Vierling: Ein Vierling oder Poker: aller vier Karten eines Wertes. Je höher die Karte, desto höher auch ihr Wert.
    4. Full House: Ein Drilling und ein Zwilling
    5. Flush: Fünf Karten einer Farbe, ohne eine spezielle Reihenfolge
    6. Straight: Fünf Karten unterschiedlicher Farbe, jedoch mit aufsteigender Reihenfolge. Beispiel: 23456
    7. Drilling: Drei Karten desselben Wertes, wie beispielsweise drei Könige
    8. Zwei Paar: Zweimal ein Paar. Beispielsweise: zwei Damen oder 2 Siebener
    9. Zwei Buben oder besser: Zwei Karten eines Wertes. Allerdings zählen bei einigen Video Poker Varianten nur einige Paare
    10. As Und König: Bei einigen Video Poker Varianten gibt es bereits Geld, wenn man einen König und ein Ass auf der Hand hat. Häufig ist diese Kombination aber nichts wert.

Die verschiedenen Varianten des Video Pokers

So wie beim klassischen Kartenspiel Poker, gibt es auch in bei der Spielautomaten-Version verschiedene Varianten. Es ist nicht verkehrt die unterschiedlichsten Variationen einmal auszutesten, um herauszufinden welche den größten Spaß und Erfolg bringt. Die Varianten allerdings sind bei Weitem nicht so komplex wie beim klassischen Poker und ebenso wie die Standard-Version leicht zu verstehen. Nachfolgend möchten wir einige der bekanntesten und wichtigsten Varianten vorstellen.

Jacks or better
Jacks or better gehört vermutlich zu der beliebtesten Video Poker Variante überhaupt. Hierbei handelt es sich bei den wichtigsten Karten um die Buben (Jacks). Jedes Paar Buben, oder alle Karten, die höher sind gewinnen.
Ten or better
Bei dieser Variante dreht sich alles um die Zehner. Jeder Paar Zehner oder Karten, die höher sind gewinnen.
Deuces Wild
Hierbei werden alle 2 er als Joker gewertet und können als Platzhalter für andere Werte fungieren. Somit können möglichst hohe Kombinationen erzielt werden.

Double Joker Poker
Bei dieser Variante von Video Poker wird statt mit den üblichen 52 Karten, mit 54 Karten gespielt, den es werden zwei Joker in den Kartenstapel gemixt.

All American
Diese Variante ist der Spielart Jacks or better sehr ähnlich. Allerdings werden für Flush, Straight Flush und Straight mehr bezahlt, als für Zwillinge, Drillinge und Full House.

Unsere Tipps und Trick für einen erfolgreichen Video Poker Einstieg

Video Poker gehört zu einem der wenigen Slot-Games bei denen der Spieler auch einen gewissen Einfluss auf das Spielergebnis hat. Mittlerweile kann sich das Spiel einer sehr großen Anhängerschaft erfreuen. Nachfolgend haben wir einige Tipps zusammengetragen, die vor allem Einsteiger bei ihren ersten Schritten unterstützen sollen.

Ein Limit setzen
Bevor es mit dem Spielen losgehen kann, sollte man sich ein bestimmtes Limit setzen und dieses auch einhalten. Es gibt nämlich nichts was mehr frustriert, als das Gewonnene wieder zu verlieren und im schlimmsten Fall sogar mit einer leeren Brieftasche nach Hause zu gehen.

Das Spiel genau kennenlernen
Video Poker gehört zu den etwas komplexeren Slot-Games. Spieler sollten sich zunächst umfassend über die Regeln informieren und diese auch wirklich verstehen. Wenn möglich sollte man zunächst die unterschiedlichsten Versionen dieses Spiels kennenlernen und herausfinden welche am besten zu einem passt. Nur wer Video Poker auch wirklich verstanden hat, kann erfolgreich Gewinne erzielen.

Video Poker risikofrei testen
Viele Online-Casinos geben ihren Kunden die Möglichkeit das Spiel Video Poker zunächst kostenfrei und ohne Risiko zu testen. Dabei wird nicht mit realem, sondern mit Spielgeld gespielt. Wer diese Chance bekommt, sollte sie auch unbedingt nutzen. So kann man nämlich ganz in Ruhe die regeln und den Spielablauf kennenlernen.